Ich arbeite seit über 15 Jahren in meiner eigenen Praxis mit Menschen in Krisen und Belastungssituationen und ich liebe diese Arbeit.
Schwerpunktmässig geht es mir darum - wenn immer möglich - Menschen zu zeigen, wie sie sich selber helfen können.
Aktuell bin ich von einer Weiterbildung in spirituell orientierter Körperpsychotherapie inspiriert und dieses Wissen
um die Vielschichtigkeit der menschlichen Existenz fliesst nach Möglichkeit in meine praktische Arbeit ein.
Das Präsentsein und das nicht-urteilende Wahrnehmen des Begleiters sind aus meiner Sichtweise
wesentliche Voraussetzung für eine gelingende therapeutische Arbeit und damit letztendlich
für ein selbstbestimmtes und stimmiges Leben der Hilfe suchenden Menschen.

 

Weitere Angaben zu Lebenslauf und Ausbildung